Urlaubsbilder, Teil 5

0 Kommentare
Was ist ein Urlaub ohne Sightseeing? Irgendwie nichts. Also lautete meine Aufgabe: Besuche die kroatische Hauptstadt Zagreb und werde zum Tourist! Zugegeben: Ganz ohne Grund bin ich nicht in die Hauptstadt gefahren; ich habe mir ein Buch gekauft, für das ich samt Versand nach Deutschland den vierfachen Preis gezahlt hätte. Da ich dann schon da war, habe ich es mir nicht nehmen lassen, ein paar Bilder der Altstadt Zagrebs zu machen. Schaut doch einfach selbst:

ACHTUNG! Die Bilder sind lizenziert unter der CC BY-NC-ND 4.0-Lizenz!
Bild 1-3: Ban-Jelačić-Platz; Bild 4-9: Kathedrale von Zagreb; Bild 10: Tagesmarkt „Dolac“; Bild 11: Gasse zur Altstadt; Bild 12: Das wohl „kroatischste“ Klediungsstück schlechthin ist die Krawatte (nur wissen das die wenigsten); Bild 13-15: Kirche St. Markus-Evangelist (gilt wegen der Dachkonstruktion als die schönste Kirche Kroatiens); Bild 16-17: Panorama über Zagreb, Blickrichtung Süden; Bild 18: Die Ilica, eine der längsten und bekanntesten Straßen Zagrebs.
Ich bitte euch zu entschuldigen, dass ein paar Bilder leider rauschen. Ich habe das leider erst vorhin gemerkt, als ich alle Fotos am Laptop durchgegangen bin. Die verschiedenen Sehenswürdigkeiten lassen sich aber - denke ich - trotzdem ganz gut erkennen. Wie gefällt euch Zagreb? Ich freue mich auf eure Meinungen!

0 Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar! Bitte beachte: Kommentare, die aus Spam, beleidigenden, anstößigen oder rassistischen Inhalten bestehen, werden nicht veröffentlicht und sofort gelöscht.